Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Ungewöhnlich viele Migranten erreichen griechischen Inseln
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Ungewöhnlich viele Migranten erreichen griechischen Inseln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:32 19.08.2016
Anzeige
Athen

Griechenland verzeichnet wieder einen wachsenden Zustrom von Flüchtlingen und anderen Migranten, die mit Booten von der Türkei auf Inseln in der Ostägäis übersetzen. Zwischen Donnerstag- und Freitagmorgen seien 261 Menschen angekommen, teilte der Stab für die Flüchtlingskrise in Athen mit. „Wir gehen davon aus, dass die erhöhten Ankünfte mit dem sehr guten Wetter zusammenhängen, das zurzeit hier herrscht“, sagte ein Offizier der Küstenwache der dpa. In den ersten 18 Augusttagen kamen im Durchschnitt täglich etwa 94 Menschen an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundesinnenminister Thomas de Maizière will die geltenden Regelungen zur doppelten Staatsbürgerschaft langfristig abschaffen.

19.08.2016

Der österreichische Außenminister Sebastian Kurz hat eine dauerhafte Kontrolle der Grenze entlang der von Flüchtlingen genutzten Balkanroute angekündigt.

20.08.2016

Die Innenminister der Union wollen nach Angaben von Bundesinnenminister Thomas de Maizière ein Verbot der Vollverschleierung in Teilen des öffentlichen Lebens durchsetzen.

19.08.2016
Anzeige