Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Union rutscht erstmals seit 2006 auf 29 Prozent ab
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Union rutscht erstmals seit 2006 auf 29 Prozent ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:22 29.07.2018
Berlin

CDU und CSU sind in der Wählergunst einer Umfrage zufolge erstmals seit 2006 auf 29 Prozent abgerutscht. Im „Sonntagstrend“ des Meinungsforschungsinstituts Emnid für die „Bild am Sonntag“ verlor die Union damit einen Prozentpunkt im Vergleich zur Vorwoche. Die SPD konnte davon nicht profitieren und sank ebenfalls einen Punkt auf 18 Prozent. Die AfD lag unverändert mit 15 Prozent auf Platz drei. Die Grünen hingegen konnten sich um zwei Prozentpunkte auf ihren Jahreshöchstwert von 14 Prozent verbessern. Die Linke (10 Prozent) und die FDP (9 Prozent) blieben unverändert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach seiner Rückkehr nach Belgien will der katalanische Separatistenführer Carles Puigdemont in ganz Europa weiter für die Unabhängigkeit seiner Region kämpfen. Bei einem Auftritt mit dem katalanischen Regionalpräsidenten Quim Torra gestern in Brüssel gab er sich kämpferisch.

28.07.2018

Michael Cohen war jahrelang eine Art rechte Hand von Donald Trump. Doch jetzt bringt der Anwalt den US-Präsidenten in Bedrängnis: Mehrere Medien berichten, Cohen wolle unter Eid aussagen, dass Trump von Beginn an über ein Treffen mit einer Kremlvertrauten informiert war.

28.07.2018

Nach der Parlamentswahl in Pakistan fordern unterlegene Parteien eine neue Abstimmung. Die Wahlverlierer, darunter die Partei von Ex-Ministerpräsident Nawaz Sharif, sprechen von Wahlbetrug und kündigten Proteste gegen die künftige Regierung von Sieger Imran Khan an.

28.07.2018