Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Union und SPD für rasche Einführung der Finanztransaktionssteuer
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Union und SPD für rasche Einführung der Finanztransaktionssteuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:06 29.10.2013
Berlin

Union und SPD setzen sich für eine rasche Einführung der Finanztransaktionssteuer ein. Darauf haben sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur in Berlin die Unterhändler der Koalitionsarbeitsgruppe Finanzen verständigt. Angestrebt werde ein niedriger Steuersatz bei einer gleichzeitig breiten Bemessungsgrundlage. Deutschland und zehn weitere EU-Länder waren grundsätzlich für die umstrittene Abgabe auf Börsengeschäfte. Die Verhandlungen in Brüssel stocken aber seit langem. Grund dafür sind auch rechtliche Bedenken.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In dem seit zehn Jahren schwelenden Nuklearstreit bleiben der Westen und der Iran auf vorsichtigem Annäherungskurs.

29.10.2013

Kiels Oberbürgermeisterin hat aufgegeben. Susanne Gaschke war mit vehementen Rücktrittsforderungen wegen ihres umstrittenen Steuerdeals und ihres Verhaltens danach konfrontiert.

29.10.2013

Der demokratische Machtwechsel in der Südkaukasusrepublik Georgien ist perfekt. Nach dem klaren Sieg seines Kandidaten Georgi Margwelaschwili (44) bei der Präsidentenwahl ...

29.10.2013