Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Union und SPD loten Finanzmarktregulierung aus
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Union und SPD loten Finanzmarktregulierung aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:54 06.11.2013
Berlin

Die Finanzexperten von Union und SPD haben am Abend in Berlin ihre Verhandlungen über eine große Koalition fortgesetzt. Unter Vorsitz von Finanzminister Wolfgang Schäuble und Hamburgs Regierungschef Olaf Scholz soll es um Finanzmarktregulierung und Verbraucherschutz gehen. Zu den Gesprächen kam überraschend auch der frühere Finanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück. Teilnehmer erwarten aber auch von der inzwischen dritten Verhandlungsrunde der Arbeitsgruppe Finanzen keine Ergebnisse.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Umweltbundesamt hat sich für eine Pkw-Maut mit ökologischer Steuerung ausgesprochen. Der Leiter der Abteilung Verkehr und Lärm beim UBA, Uwe Brendle, geht zugleich hart mit dem Vignetten-Modell des Bundesverkehrsministers ins Gericht. Am Mittwoch wollen die Unionsexperten einen Mautvorschlag in die Koalitionsrunde einbringen, morgen soll darüber von den Experten entschieden werden.

05.11.2013

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich mit dem früheren Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg im Kanzleramt getroffen. Einen entsprechenden Bericht der „Welt“ bestätigte das Bundespresseamt.

06.11.2013

Die deutsche Exportstärke führt zu neuem Streit zwischen Brüssel und Berlin. Deutschland überschreite seit 2007 den Referenzwert für den Leistungsbilanzüberschuss, ...

06.11.2013