Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Union und SPD noch uneins bei Ökostrom-Rabatten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Union und SPD noch uneins bei Ökostrom-Rabatten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 06.11.2013
Berlin

Die deutsche Industrie muss eine höhere Beteiligung an den Kosten zur Förderung erneuerbarer Energien befürchten. Union und SPD haben aber noch keine gemeinsame Linie dazu. Ein Papier mit einem Aus der Rabatte etwa für Bergbau, Zement- sowie Nahrungsindustrie sei in der AG in keiner Weise abgestimmt. Das erfuhr die dpa aus Kreisen der Koalitionsverhandlungs-Arbeitsgruppe Energie. Über das Papier hatte zunächst das „Handelsblatt“ berichtet.

Unternehmen mit hohem Stromverbrauch zahlen nur 0,05 Cent Ökostrom-Umlage je Kilowattstunde, Normalbürger derzeit 5,23 Cent.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Bundestagsgremium zur Kontrolle der Geheimdienste ist am Vormittag zu einer Sondersitzung zusammengekommen, um über die NSA-Spionage-Affäre zu beraten.

06.11.2013

1 Kann eine Pkw-Maut der Umwelt helfen? Sie kann helfen, den Autoverkehr umweltfreundlicher zu machen und die Emissionen verringern. Dafür muss die Maut aber spürbare Anreize setzen.

05.11.2013

Fachärzte werden wieder ohne Überweisung besucht.

05.11.2013