Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Union und SPD wollen Klimaziel aufgeben - Auch Verbesserungen geplant
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Union und SPD wollen Klimaziel aufgeben - Auch Verbesserungen geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:31 08.01.2018
Berlin

Union und SPD wollen in einer neuen großen Koalition die ohnehin nicht mehr erreichbaren Klimaziele für 2020 offiziell aufgeben. Mit einem Maßnahmenpaket soll aber erreicht werden, dass die Lücke zu den Zielen so weit wie möglich geschlossen wird. Das sieht nach Informationen aus Sondierungskreisen die Einigung der Arbeitsgruppe „Energie, Klimaschutz, Umwelt“ vor. Grüne, Linke und Umweltverbände reagierten mit einem Aufschrei, die FDP positiv. Nach dem Ergebnispapier der Klima-AG soll eine Kommission einen Aktionsplan zum schrittweisen Ausstieg aus der Kohleverstromung erarbeiten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Fall des Berliner Grundschullehrers Nikolai N., der im Internet seinen YouTube-Kanal „Der Volkslehrer“ betreibt und dort Hassvideos veröffentlicht, hat die Bildungsverwaltung der Hauptstadt jetzt reagiert und den Pädagogen freigestellt.

08.01.2018

Wie viel Geld soll im kommenden Jahrzehnt in den EU-Haushalt fließen? Über diese Frage dürfte es in den kommenden Monaten hitzige Diskussionen geben. Der deutsche EU-Kommissar äußert jetzt erstmals konkretere Vorstellungen.

08.01.2018

Bei ihren Sondierungen für eine Regierungsbildung haben sich CDU, CSU und SPD nach Angaben des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet in der Energiepolitik geeinigt.

08.01.2018