Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Union verharrt im Umfragetief - SPD und Grüne legen zu
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Union verharrt im Umfragetief - SPD und Grüne legen zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:02 07.10.2018
Berlin

Die Union steckt weiter im Umfragetief. Im Emnid-„Sonntagstrend“ für die „Bild am Sonntag“ verharren CDU und CSU bei 27 Prozent. Die SPD mit 17 und die Grünen mit 16 Prozent legen jeweils einen Punkt zu. Die AfD verliert dagegen einen Punkt und landet ebenfalls bei 16 Prozent. Einen Punkt abgeben müssen auch die Linken, die nun auf 10 Prozent kommen. Die FDP verliert ebenfalls einen Punkt und landet bei 9 Prozent.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

CSU-Chef Horst Seehofer schließt eine Koalition der Union mit der AfD kategorisch aus. Da könne Herr Gauland sagen, was er wolle, sagte der Bundesinnenminister der „Welt am Sonntag“.

07.10.2018

Nach dem jüngsten Zank über die Ursache der schwachen CSU-Umfragewerte hat Generalsekretär Markus Blume seine Partei zu einem stärkeren Zusammenhalt aufgerufen.

07.10.2018

Die Streitkräfte Maltas haben 120 in Seenot geratene Migranten aus den Gewässern vor der Küste der Mittelmeerinsel geborgen.

07.10.2018