Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Unions-Innenminister für mehr Polizeipräsenz und Abschiebungen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Unions-Innenminister für mehr Polizeipräsenz und Abschiebungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:22 10.08.2016
Anzeige
Berlin

Nach den jüngsten Terroranschlägen in Deutschland fordern die Unions-Innenminister mehr Polizeipräsenz, mehr Video-Überwachung und schnellere Abschiebungen. Das stehe in einer „Berliner Erklärung“, die Bundesinnenminister Thomas de Maizière und seine Unionskollegen aus den Ländern am 18. August unterzeichnen wollen. Das berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland. Gefordert würden darin der Aufbau eines Cyberabwehrzentrums und die Nutzung der Vorratsdatenspeicherung durch die Geheimdienste, die die Möglichkeit erhalten sollen, bereits gegen 14-jährige Jugendliche zu ermitteln.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer Demo gegen soziale Ungleichheit ist das 13. Weltsozialforum in Montreal eröffnet worden.

10.08.2016

Donald Trump ist erneut mit einer zweideutigen Äußerung im Wahlkampf aufgefallen.

09.08.2016

Vom Westen hat sich der türkische Staatschef Erdogan für sein Durchgreifen nach dem gescheiterten Putschversuch viel Kritik anhören müssen - vom russischen Präsidenten Putin nicht. Bei einem Treffen in St. Petersburg rücken Ankara und Moskau wieder enger zusammen.

10.08.2016
Anzeige