Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Unionsfraktion dämpft Erwartungen an Merkel bei EU-Gipfel
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Unionsfraktion dämpft Erwartungen an Merkel bei EU-Gipfel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 16.02.2016
Anzeige
Berlin

Die Unionsfraktion im Bundestag bemüht sich vor dem EU-Gipfel in Brüssel, den Erfolgsdruck auf die in der Flüchtlingskrise angeschlagene Kanzlerin Angela Merkel zu mindern. Sowohl Unionsfraktionsgeschäftsführer Michael Grosse-Brömer als auch CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt legten sich nicht auf konkrete Ergebnisse für den Gipfel fest. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer will nach dem Gipfel Zwischenbilanz ziehen und entscheiden, ob Bayern Verfassungsklage gegen die Bundesregierung mit dem Ziel einreicht, dass weniger Flüchtlinge nach Deutschland kommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundesregierung stuft drei nordafrikanische Länder als sichere Herkunftsstaaten ein und verspricht sich schnellere Abschiebungen in die Region. Doch in der Koalition hakt die Umsetzung. Wieder einmal.

17.02.2016

EU-Kommissar Günther Oettinger hat mit drastischer Kritik an AfD-Chefin Frauke Petry für Aufsehen gesorgt.

16.02.2016

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hält sich mit Prognosen über die 2016 in Deutschland erwartete Zahl von Flüchtlingen zurück. Eine seriöse Prognose sei aktuell nicht möglich.

16.02.2016
Anzeige