Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Unionsinnenminister dringen auf Burka-Verbot in Teilbereichen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Unionsinnenminister dringen auf Burka-Verbot in Teilbereichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 19.08.2016
Anzeige
Berlin

Die Innenminister der Union wollen nach Angaben von Bundesinnenminister Thomas de Maizière ein Verbot der Vollverschleierung in Teilen des öffentlichen Lebens durchsetzen. „Wir sind uns einig, dass wir ein Gebot auch rechtlich vorschreiben wollen, Gesicht zu zeigen, da wo es für das Zusammenleben unserer Gesellschaft nötig ist“, sagte de Maizière im ZDF. Als Beispiel nannte er unter anderem beim Autofahren, bei Behördengängen, im öffentlichen Dienst, und vor Gericht. „Wir lehnen einhellig die Burka ab, sie passt nicht zu unserem weltoffenen Land“, sagte de Maizière weiter.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Armin Laschet warnt seine Partei davor, die Debatte um Vollverschleierung und Doppelpass weiterzuführen.

19.08.2016

Die kräftige Anstieg der Steuereinnahmen des Staates ist vorerst gestoppt. Im Juli wurde im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat ein Rückgang von 1,9 Prozent ...

19.08.2016

Die neuen Vorschriften für Schockbilder auf Tabakpackungen bekommt in spezieller Weise auch Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble zu spüren.

19.08.2016
Anzeige