Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Unionsspitzen erörtern Kurs bis zur Wahl - Aber Schweigen vereinbart
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Unionsspitzen erörtern Kurs bis zur Wahl - Aber Schweigen vereinbart
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:02 11.04.2016
Anzeige
Berlin

Kanzlerin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer haben in kleinem Führungskreis über eine Schwerpunktsetzung der Union jenseits der Flüchtlingspolitik beraten. Ergebnisse wurden nach dem mehrstündigen Treffen in der Nacht nicht mitgeteilt. Die Politiker vereinbarten Stillschweigen vor einem für Mittwoch angesetzten Koalitionsgipfel mit der SPD. Auf ihrem Besprechungsprogramm standen unter anderem die Rentenpolitik und erneut auch die Flüchtlingspolitik. Laut Finanzminister Wolfgang Schäuble diente das Unionstreffen vor allem der Vorbereitung des Gesprächs mit der SPD.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Aufdeckung Hunderttausender anonymer Briefkastenfirmen in Panama legt Finanzminister Wolfgang Schäuble einen Zehn-Punkte-Plan im Kampf gegen Steuerbetrug und Geldwäsche vor.

11.04.2016

Die US-Marine hat einem Spion in ihren Reihen das Handwerk gelegt. Der Lieutenant Commander sei bereits am Freitag zu einer ersten Anhörung bei Gericht erschienen, ...

10.04.2016

Briefkastenfirmen begünstigen dubiose Geschäfte. Die Enthüllungen der „Panama Papers“ erhöhen den Druck, Steuerbetrug zu unterbinden. Gelingt Finanzminister Schäuble mit seinem Aktionsplan der Befreiungsschlag?

11.04.2016
Anzeige