Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Unruhe in Calais vor Räumung des „Dschungels“
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Unruhe in Calais vor Räumung des „Dschungels“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 23.10.2016
Anzeige
Calais

Vor der Räumung des riesigen Flüchtlingslagers im nordfranzösischen Calais ist die Stimmung angespannt. Viele Flüchtlinge wollen nicht von Montag an in Aufnahmezentren in ganz Frankreich transportiert werden, berichten Helfer übereinstimmend. In der Nacht zum Sonntag flogen aus einer Gruppe von mehreren Dutzend Menschen Steine auf Polizisten, die dann Tränengas einsetzten, berichtete der Nachrichtensender BFMTV. Im sogenannten „Dschungel von Calais“ sammeln sich seit Jahren Menschen, die illegal nach Großbritannien gelangen wollen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Flüchtling stürzt sich aus dem obersten Stock seiner Unterkunft in den Tod – und Schaulustige sollen den 17-Jährigen dazu ermuntert haben. Die Polizei in Thüringen prüft diese schweren Vorwürfe.

23.10.2016

Die EU will an diesem Montag voraussichtlich über den geplanten Gipfel zur Unterzeichnung ihres Freihandelspakts Ceta mit Kanada entscheiden. Der EU-Handelspakt mit Kanada soll eigentlich am Donnerstag unterzeichnet werden. Doch der Termin könnte platzen.

23.10.2016

Die EU und Kanada wollen morgen über den geplanten Gipfel zur Unterzeichnung ihres Freihandelspakts Ceta beraten.

23.10.2016
Anzeige