Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Untersuchungsausschuss zu Silvester-Vorfällen beginnt Vernehmung
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Untersuchungsausschuss zu Silvester-Vorfällen beginnt Vernehmung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:42 07.03.2016
Anzeige
Düsseldorf

Der Untersuchungsausschuss „Silvesternacht“ des nordrhein-westfälischen Landtags beginnt heute mit Zeugenvernehmungen. Geladen sind die ehemalige Pressesprecherin des Polizeipräsidiums Köln und ein Mitarbeiter des Ordnungsamts. Am Kölner Hauptbahnhof war es zum Jahreswechsel zu massenhaften Übergriffen auf Frauen gekommen. Täter sollen laut Zeugen vor allem Männergruppen nordafrikanischer oder arabischer Herkunft gewesen sein. Bislang wurden schon über 1000 Anzeigen gestellt. Der Ausschuss will klären, warum die Polizei die Frauen nicht schützen konnte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in Brüssel mit dem türkischen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu mehrere Stunden lang über Konsequenzen aus der Flüchtlingskrise beraten.

07.03.2016

Ernüchterung bei den etablierten Parteien, Jubel bei der AfD: Die Trendergebnisse der hessischen Kommunalwahl haben in vielen Wahlkreisen die bisherigen Mehrheitsverhältnisse ...

07.03.2016

Der Republikaner John Kasich hat im Vorwahlrennen um die US-Präsidentschaft einen mächtigen Verbündeten erhalten: „Terminator“ Arnold Schwarzenegger lässt jetzt ...

07.03.2016
Anzeige