Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Verband: 250 000 Obdachlose in Deutschland
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Verband: 250 000 Obdachlose in Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 20.10.2012
Nürnberg

Erstmals seit zwei Jahren steigt die Zahl der Obdachlosen in Deutschland wieder. Bundesweit seien rund 250 000 Menschen ohne Wohnung, sagte der Vorsitzende der Evangelischen Obdachlosenhilfe, Jens Rannenberg. Vor allem junge und ältere Menschen ab 50 Jahren in Ballungsräumen seien betroffen. Hier mache sich die zunehmende Altersarmut bereits bemerkbar. Steigende Mieten und andere finanzielle Notlagen trieben viele Menschen in die Obdachlosigkeit. Bei Menschen unter 30 Jahren sei oft eine fehlende Ausbildung Schuld.

dp kur

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Rentenbeitrag dürfte Anfang kommenden Jahres von derzeit 19,6 auf 18,9 Prozent sinken.

19.10.2012

Der Bund will den Einsatz der zusätzlichen Gelder für den Kita-Ausbau in den Ländern genau kontrollieren. Deutschland bremste, Frankreich drückte aufs Tempo.

19.10.2012

Der Rentenbeitrag dürfte Anfang kommenden Jahres von derzeit 19,6 auf 18,9 Prozent sinken. Eine entsprechende Entscheidung zeichne sich nach den jüngsten Berechnungen ab.

19.10.2012