Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Verband fordert Aufstockung der Bundeswehr um 19 000 Stellen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Verband fordert Aufstockung der Bundeswehr um 19 000 Stellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:52 07.05.2016
Anzeige
Berlin

Die deutschen Streitkräfte müssen nach Ansicht des Bundeswehrverbandes um mindestens 19 000 Stellen aufgestockt werden. Wenn man nur die Lücken schließen wolle, brauche man einen Zuwachs von 15 000 Planstellen plus rund 4000 für zivile Beschäftigte. Das sagte Verbandschef André Wüstner der „Rheinischen Post“. Seit Ende 2014 sei man im roten Bereich. Das Verteidigungsministerium nenne zwar immer wieder die Sollzahl von 185 000 Soldaten. Faktisch stünden aber nur 135 000 Zeit- und Berufssoldaten zur Verfügung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Labour-Politiker Sadiq Khan hat sich bei der Bürgermeisterwahl in London durchgesetzt. Er ist der erste Muslim in diesem Amt.

07.05.2016

London hat zum ersten Mal einen muslimischen Bürgermeister gewählt. Der Labour-Politiker Sadiq Khan setzte sich gegen seinen konservativen Rivalen Zac Goldsmith mit deutlichem Vorsprung durch.

07.05.2016

Mit Ministerpräsident Ahmet Davutoglu verliert die türkische Politik nach Ansicht von Grünen-Chef Cem Özdemir ein ausgleichendes Element.

07.05.2016
Anzeige