Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Verfassungsschutz: 17 IS-Anhänger als Flüchtlinge eingereist
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Verfassungsschutz: 17 IS-Anhänger als Flüchtlinge eingereist
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 02.07.2016
Anzeige
Berlin

Nach Erkenntnissen der Verfassungsschutzbehörden sind bisher 17 Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat als Flüchtlinge getarnt nach Europa gereist. Das sagte Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Die meisten von ihnen seien schon tot oder in Haft. Zwei starben als Attentäter der Pariser Anschläge. Maaßen verwies allerdings darauf, dass es IS eigentlich gar nicht nötig habe, bekannte Flüchtlingsrouten zu nutzen. „Vielmehr geht es dem IS um eine Machtdemonstration.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Entscheidung der Briten zum Brexit fordert Bundeskanzlerin Angela Merkel eine bessere EU-Politik.

02.07.2016

Während Vizekanzler Gabriel mit dem Athener Regierungschef Tsipras über Brexit und Europa redet, kommt es ein paar Meter weiter zu einem Handgemenge zwischen CSU-Mann Ramsauer und einem griechischen Fotografen. Fielen dabei böse Worte?

03.07.2016

Versicherte schulden den gesetzlichen Krankenkassen einem Bericht zufolge immer mehr Geld. Die Beitragsschulden summierten sich auf 4,48 Milliarden Euro, berichtete die „Rheinische Post“.

02.07.2016
Anzeige