Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Verfassungsschutz: Mehr Reichsbürger als angenommen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Verfassungsschutz: Mehr Reichsbürger als angenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 12.10.2017
Berlin

Die rechte Szene der sogenannten Reichsbürger in Deutschland ist nach Angaben des Verfassungsschutzes größer als bisher angenommen. Wie der Berliner „Tagesspiegel“ berichtet, haben das Bundesamt für Verfassungsschutz und die Landesbehörden zum 30. September 15 000 Reichsbürger und sogenannte Selbstverwalter gezählt, darunter 900 Rechtsextremisten. Etwa 1000 Reichsbürger verfügen über einen Waffenschein. Im März hatten die Verfassungsschützer noch von 12 800 Reichsbürgern und Selbstverwaltern gesprochen. „Reichsbürger“ erkennen die Bundesrepublik nicht als Staat an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die USA ziehen sich aus der UN-Kulturorganisation Unesco zurück. Das gab das US-Außenministerium in Washington bekannt. Hintergrund ist auch ein Streit über die Aufnahme Palästinas in die Organisation.

12.10.2017

Der türkische Staatschef schaltet weiter auf Angriff – mit neuen Verbalattacken gegen Washington. Vor allem der Botschafter der USA in Ankara ist Erdogan ein Dorn im Auge. Können Diplomaten im Hintergrund für Entspannung sorgen?

12.10.2017

Rekordbeschäftigung und gute Konjunktur bescheren den Beitragszahlern im kommenden Jahr voraussichtlich eine Entlastung bei der gesetzlichen Krankenversicherung.

12.10.2017