Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Verletzte bei Demonstration nahe „Dschungel von Calais“
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Verletzte bei Demonstration nahe „Dschungel von Calais“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 01.10.2016
Anzeige
Calais

Bei einer Demonstration nahe des umstrittenen Flüchtlingscamps bei Calais in Nordfrankreich sind drei Bereitschaftspolizisten und ein Journalist leicht verletzt worden. Die Polizei, die Flüchtlingen und aus ganz Frankreich angereisten Unterstützern gegenüberstand, setzte laut Bericht einen Wasserwerfer und Tränengas ein. Aus der Menge der Protestierenden flogen Steine Richtung Polizei. Die Regierung in Paris will das Lager schließen, ein Termin dafür steht aber noch nicht fest. In der Nähe des Hafens am Ärmelkanal leben etwa 7000 Menschen in Hütten und Zelten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die SPD wirbt offensiv für Außenminister Frank-Walter Steinmeier als Nachfogler des scheidenden Bundespräsidenten Joachim Gauck.

01.10.2016

Zwischen Terrorsorgen und Einheitsfreude: Mit einem Bürgerfest und viel Polizei sind in Dresden die offiziellen Feiern zum Tag der deutschen Einheit eröffnet worden. Ein Balance-Akt.

01.10.2016

Der Bürgermeister Oersdorfs, Joachim Kebschull, ist am Sonnabend aus dem Krankenhaus entlassen worden und erholt sich mit seiner Familie an einem unbekannten Ort von der Knüppel-Attacke.

13.12.2016
Anzeige