Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Viele Festnahmen in Kairo wegen Protesten
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Viele Festnahmen in Kairo wegen Protesten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:22 25.04.2016
Anzeige
Kairo

Mit massiven Sicherheitsvorkehrungen und Dutzenden Festnahmen haben ägyptische Sicherheitskräfte Proteste gegen die Regierung unterdrückt. Alleine in Kairo wurden weit mehr als 100 Menschen festgenommen. Auch in Alexandria, Assuan und anderen Städten wurden Menschen in Gewahrsam genommen. Vereinzelt aufflammende Proteste wurden von den Tausenden Einsatzkräften schnell zerschlagen. Auslöser der Demonstrationen ist der Plan des autoritären Staatspräsidenten Abdel Fattah al-Sisi, zwei Inseln unter ägyptischer Verwaltung im Roten Meer an Saudi-Arabien zu übergeben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

US-Präsident Barack Obama hat Europa und die Nato aufgefordert, sich stärker in den von Bürgerkriegen erschütterten Staaten Syrien und Irak zu engagieren.

25.04.2016

Im bayerischen Atomkraftwerk Gundremmingen ist ein Computervirus entdeckt worden. Die Schadsoftware sei bei der Vorbereitung der Revision in Block B aufgefallen, teilte das Kraftwerk mit.

25.04.2016

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat US-Handelsministerin Penny Pritzker zu mehr Transparenz und einer neuen Dynamik beim geplanten Freihandelsabkommen TTIP aufgerufen.

25.04.2016
Anzeige