Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Viele Griechen machen Schluss mit Autofahren
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Viele Griechen machen Schluss mit Autofahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:45 28.12.2012
Anzeige
Athen

Viele Menschen gaben die Nummernschilder ihrer Autos ab, damit sie 2013 keine Verkehrssteuern mehr zahlen müssen. Wegen der harten Sparmaßnahmen ist das Einkommen der Griechen nach Schätzungen der Gewerkschaftsverbände seit 2009 um fast 30 Prozent gefallen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

FDP-Chef Philipp Rösler hat offengelassen, ob er nach einer Niederlage seiner Partei bei der Niedersachsenwahl erneut für den Bundesvorsitz kandidieren wird.„Erst mal kämpfen wir dafür, dass Niedersachsen eben nicht schief geht“, sagte der Bundeswirtschaftsminister am Freitag im ZDF.

29.12.2012

Das Bundesfinanzministerium hat in der Amtszeit des damaligen Ressortchefs Peer Steinbrück gut 1,8 Millionen Euro Berater-Honorar an die Anwaltskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer gezahlt.

28.12.2012

Die Anfang 2012 eingeführte Pflegezeit für Familien stößt bislang auf wenig Resonanz. Arbeitnehmer und Arbeitgeber hätten das Gesetz bislang in nicht mehr als 200 Einzelfällen in Anspruch genommen, berichtete die „Süddeutsche Zeitung“ unter Berufung auf eine vorläufige Statistik des Bundesfamilienministeriums.

28.12.2012
Anzeige