Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Viktor Orban: Kohl ist Symbol für deutsch-ungarische Freundschaft
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Viktor Orban: Kohl ist Symbol für deutsch-ungarische Freundschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 19.04.2016
Anzeige
Ludwigshafen

Ungarns umstrittener Ministerpräsident Viktor Orban hat nach seinem Besuch bei Altkanzler Helmut Kohl die deutsch-ungarische Freundschaft gewürdigt. Kohl sei Symbol dieser Freundschaft, sagte Orban, nachdem er nach knapp 80 Minuten das Haus des Altkanzlers in Ludwigshafen verlassen hatte. Zum Grund seines Besuchs sagte Orban, er sei gekommen, um Kohl im Namen aller Ungarn Ehre zu erweisen. Orban steht wegen seiner Flüchtlingspolitik in der Kritik und gilt als einer der schärfsten Kritiker des Kurses von Kanzlerin Angela Merkel.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hillary Clinton und Donald Trump sind als klare Favoriten in die US-Vorwahl in New York gegangen.

19.04.2016

Rom (dpa) - Nach den Berichten über eine neue Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer mit möglicherweise Hunderten Opfern gibt es noch keine offizielle Bestätigung von Hilfsorganisationen für das Unglück.

19.04.2016

Der umstrittene ungarische Ministerpräsident Viktor Orban ist zu einem Besuch bei Altkanzler Helmut Kohl in Ludwigshafen eingetroffen.

19.04.2016
Anzeige