Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Vogelgrippe in Niedersachsen: weitere 92 000 Vögel sterben
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Vogelgrippe in Niedersachsen: weitere 92 000 Vögel sterben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 24.11.2016
Anzeige
Barßel

Rund um den vom Vogelgrippe-Virus H5N8 betroffenen Betrieb im niedersächsischen Barßel werden weitere 92 000 Tiere getötet. Im näheren Umkreis um den Seuchenbestand würden die Tiere kurzfristig getötet und beseitigt, teilte Sprecherin des Landkreises Cloppenburg, Sabine Uchtmann, mit. Bei den Vögeln handelt es sich um den Bestand von zwei benachbarten Geflügelbetrieben. Die 16 000 Puten des von H5N8 betroffenen Unternehmens sind bereits getötet worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Europaparlament hat am Donnerstag mit breiter Mehrheit ein Einfrieren der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei gefordert.

24.11.2016

Das Europaparlament hat mit breiter Mehrheit ein Einfrieren der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei gefordert.

24.11.2016

Nach dem Nachweis der hochansteckenden H5N8-Variante in einem Mastbetrieb im niedersächsischen Barßel sind sämtliche 16 000 Putenhähne getötet worden.

24.11.2016
Anzeige