Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Von der Leyen: Bundeswehr hat „gigantisches Personalproblem“
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Von der Leyen: Bundeswehr hat „gigantisches Personalproblem“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 14.04.2017
Anzeige
Berlin

Die Bundeswehr hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen zufolge ein „gigantisches Personalproblem“ und muss sich weiter zu einer modernen Organisation wandeln. Im zivilen Bereich überaltert, kaum Systematik in der Nachwuchsgewinnung und wachsende Aufgaben vor der Brust - das sei eine schlechte Mischung, sagte von der Leyen dem Wirtschaftsmagazin der Süddeutschen Zeitung, „Plan W“. So, wie die Bundeswehr derzeit aufgestellt sei, habe sie schlechte Karten. Auch kulturell müsse sich die Organisation wandeln.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tempo 30 in der Stadt und zwar auf allen Straßen: Das fordert das Umweltbundesamt. Ist der Vorstoß überhaupt umsetzbar?

14.04.2017

Beim Einsatz der Superbombe GBU-43 durch US-Streitkräfte in Afghanistan sind nach Regierungsangaben in Kabul mindestens 36 IS-Kämpfer getötet worden.

14.04.2017

Die ersten 100 Tage der neuen Präsidentschaft sind noch nicht vorüber, und schon kündigt sich eine einschneidende Machtverschiebung im Weißen Haus an. Ausgerechnet der umstrittenste Berater erlebt einen schnellen Karriereknick. Donald Trump ist auf Steve Bannon nicht mehr so gut zu sprechen.

15.04.2017
Anzeige