Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Von der Leyen: CDU über Rentenkonzept noch nicht abschließend einig
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Von der Leyen: CDU über Rentenkonzept noch nicht abschließend einig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:56 02.11.2012
Berlin

Das Tauziehen innerhalb der CDU über ein koalitionsintern verhandlungsfähiges Rentenkonzept zur Bekämpfung der Altersarmut geht weiter. Es seien noch einige Punkte offen, aber die Grundtendenz zeige sich, sagte Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen. Offen bleibt damit, ob die CDU mit einem abgestimmtem Entwurf in das anstehende Koalitionsausschuss-Treffen geht. Ein Termin dafür steht noch nicht fest. Von der Leyen hatte ursprünglich eine Zuschussrente für Niedrigrenten ins Gespräch gebracht.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat sein Millionen-Honorar für Reden verteidigt und Versäumnisse bei der Offenlegung eingeräumt.

02.11.2012

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat zwei zunächst nicht ordnungsgemäß offengelegte Vorträge nach eigenen Worten beim Bundestagspräsidenten nachgemeldet.

02.11.2012

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück will heute in Berlin eine Übersicht über seine Nebeneinkünfte vorlegen. Nach massiver Kritik hatte er einen Wirtschaftsprüfer mit einer Zusammenstellung beauftragt.

02.11.2012