Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt WHO sieht sich im Kampf gegen Epidemien gut aufgestellt
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt WHO sieht sich im Kampf gegen Epidemien gut aufgestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 26.05.2018
Genf

Die Weltgesundheitsorganisation ist nach Einschätzung ihres Generaldirektors besser gegen Epidemien gewappnet als noch vor einigen Jahren. „Diese Woche haben wir gesehen, dass die Reformen, die wir in unserem Notfallprogramm durchgeführt haben, funktionieren“, sagte Tedros Adhanom Ghebreyesus. Nach dem erneuten Ausbruch einer Ebola-Epidemie im Kongo mit bislang neun Toten hätten alle Ebenen der WHO zusammengearbeitet, um schnell reagieren zu können. Die Ebola-Fälle standen im Fokus des Treffens, an dem Delegationen aus 194 WHO-Mitgliedstaaten teilnahmen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Recep Tayyip Erdogan hat die Bevölkerung um Unterstützung im Kampf gegen die abstürzende Lira gebeten. Um den Fall der Währung zu bremsen, hat der türkische Präsident Bürger aufgefordert, Dollar und Euro zu tauschen.

26.05.2018

Libysche Menschenhändler haben nach Angaben der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen mindestens 15 aus Gefangenschaft fliehende Migranten erschossen.

26.05.2018

Die irischen Bürger haben entschieden: Schon bald soll das strenge Abtreibungsgesetz Vergangenheit sein. Nach dem Referendum kündigte die Regierung eine schnelle Reform an.

26.05.2018