Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Wagenknecht bekommt auf Linke-Parteitag Torte ins Gesicht
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Wagenknecht bekommt auf Linke-Parteitag Torte ins Gesicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 28.05.2016
Anzeige
Magdeburg

Auf dem Linke-Parteitag in Magdeburg ist Bundestagsfraktionschefin Sahra Wagenknecht Opfer eines Tortenangriffs geworden. Die 46-Jährige bekam von einem jungen Mann eine Torte mitten ins Gesicht geschleudert. Eine selbst ernannte „Antifaschistische Initiative“ begründete dies mit ihrem Kurs in der Flüchtlingspolitik. Die anderen Mitglieder der Linke-Führung nahmen Wagenknecht gegen die Vorwürfe in Schutz. Der Angriff auf die Ehefrau von Ex-Parteichef Oskar Lafontaine überschattete den Auftakt des Parteitags mit etwa 600 Delegierten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der rechtsnationale AfD-Flügel mit seinem Wortführer Björn Höcke will sich Auftritte bei Demonstrationen des islam- und fremdenfeindlichen Pegida-Bündnisses nicht vom Parteivorstand verbieten lassen.

29.05.2016

Die Fraktionschefin der Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, hat ein neues Flüchtlingsabkommen mit der Türkei gefordert.

28.05.2016

Rom (dpa) - Auf der Flüchtlingsroute über das Mittelmeer sind erneut mindestens 45 Menschen ums Leben gekommen.

28.05.2016
Anzeige