Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Wagenknecht droht im Machtkampf der Linken mit Rückzug
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Wagenknecht droht im Machtkampf der Linken mit Rückzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 17.10.2017
Anzeige
Potsdam

Im internen Machtkampf bei den Linken hat Fraktionschefin Sahra Wagenknecht mit Rückzug gedroht. Sie bringe sich gern für eine gute Oppositionspolitik und eine starke Linke ein, schrieb Wagenknecht in einem Brief an die Abgeordneten. Allerdings sehe sie keinen Sinn darin, ihre Kraft und ihre Gesundheit in permanenten internen Grabenkämpfen mit zwei Parteivorsitzenden zu verschleißen. Den Parteichefs Katja Kipping und Bernd Riexinger wirft Wagenknecht permanente Intrigen gegen sie und den Co-Vorsitzenden Dietmar Bartsch vor.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gut drei Wochen nach der Bundestagswahl ist der bisherige Finanzminister Wolfgang Schäuble als Kandidat für das Amt des Bundestagspräsidenten nominiert worden.

17.10.2017

Kurz vor dem Start der Jamaika-Sondierungen hat Unionsfraktionschef Volker Kauder den FDP-Vorsitzenden Christian Lindner gemahnt, die Gespräche nicht mit „roten Linien“ zu belasten.

17.10.2017

Die einstige IS-Hochburg Al-Rakka in Syrien ist nach Angaben der vorwiegend kurdischen SDF-Allianz befreit. In der Stadt werde nicht mehr gekämpft, bestätigte Brigadegeneral Talal Sillo von den Demokratischen Kräften Syriens am Dienstag.

17.10.2017
Anzeige