Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Wahlen in Großbritannien: Einbußen für Labour geringer als erwartet
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Wahlen in Großbritannien: Einbußen für Labour geringer als erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:42 06.05.2016
Anzeige
London

Bei den Regional- und Kommunalwahlen in Großbritannien fallen die Verluste der angeschlagenen Labour-Partei wohl geringer aus als erwartet. Selbst im konservativ geprägten Süden des Landes konnte Labour ersten Stimmauszählungen zufolge einige seiner wenigen Hochburgen verteidigen. Mit Ergebnissen für die Bürgermeisterwahl in London ist erst am Abend zu rechnen. Der von Medien „Super Thursday“ getaufte Wahltag gilt als erster Test für den linken Parteichef Jeremy Corbyn, der den Labour-Vorsitz im Spätsommer vergangenen Jahres übernommen hatte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus Protest gegen ein neues hartes Sparprogramm mit Rentenkürzungen wollen die griechischen Gewerkschaften vom heutigen Freitag an mit umfangreichen Streiks das Land lahmlegen.

06.05.2016

Brasília (dpa) - Wegen schwerer Korruptionsvorwürfe muss Brasiliens Parlamentspräsident Eduardo Cunha sein Amt ruhen lassen.

06.05.2016

Nach der praktisch besiegelten US-Präsidentschaftskandidatur von Donald Trump werden bei den Republikanern Spaltungstendenzen sichtbar.

06.05.2016
Anzeige