Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Wahlkommission: Radew gewinnt Präsidentenwahl in Bulgarien
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Wahlkommission: Radew gewinnt Präsidentenwahl in Bulgarien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:02 14.11.2016
Anzeige
Sofia

Bei der Stichwahl für das Präsidentenamt in Bulgarien hat der russlandfreundliche Oppositionskandidat Rumen Radew einen klaren Sieg eingefahren. Für den Kandidaten der Sozialisten stimmten offiziellen Zwischenergebnissen zufolge 59,08 Prozent der Wähler. Die bürgerliche Regierungskandidatin Zezka Zatschewa kam auf lediglich 36,34 Prozent, wie die Zentrale Wahlkommission in der Nacht mitteilte. Das amtliche Endergebnis der Stichwahl vom Sonntag soll spätestens bis Dienstagabend bekannt gemacht werden. Der frühere General soll am 22. Januar 2017 sein Amt antreten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kanzlerin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer informieren heute die Spitzen ihrer Parteien in Telefonschalten über den Stand der Bundespräsidentensuche.

14.11.2016

Die EU-Außenminister haben nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten den Eindruck, dass sich Europa nun stärker als bisher um seine eigene Verteidigung wird kümmern müssen.

14.11.2016

Tief verunsichert durch die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten sucht die Europäische Union nach einer gemeinsamen Linie im Verhältnis zu Amerika.

14.11.2016
Anzeige