Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt „Walzerkönig“ Ban Ki Moon
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt „Walzerkönig“ Ban Ki Moon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:18 07.09.2013
UN-Chef Ban Ki Moon.

Auf diplomatischem Parkett kennt er sich sehr gut aus — auf anderem offenbar weniger. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat nach eigenen Angaben einen Schandfleck in seinem Lebenslauf: Er kann nicht Walzer tanzen. In seiner Zeit als südkoreanischer Botschafter (1998-2000) in Wien habe er Tanzstunden genommen, sagte der UN-Generalsekretär. „Bis dahin dachte ich, dass ich ein ziemlich intelligenter und fähiger Mensch bin, aber dort stellte ich fest, dass ich so ein doofer Mensch bin“, sagte der UN-Chef. Er habe den Schritten nicht folgen können und nach etwa einem Monat aufgegeben: „Dies ist nicht die richtige Rolle für mich.“ Dabei habe er so gerne an den Wiener Bällen teilgenommen. Natürlich machte Ban dieses Geständnis in der Hauptstadt des Walzers — in Wien. Dort erhielt Ban das Große Goldene Ehrenzeichen Wiens. „Ich bin ein Wiener. Ich bin ein stolzer Wiener“, sagte er. — Auch wenn es mit dem Walzer noch nicht so gut klappt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannter fordert Verzicht auf Kanzlerkandidatur. Staatsanwaltschaft ermittelt.

07.09.2013

Chemiewaffen: Minister einigen sich auf Erklärung.

07.09.2013

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) peilt die absolute Mehrheit an. Christian Ude (SPD) träumt trotz mieser Umfragewerte von einem Wechsel.

07.09.2013
Anzeige