Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Warten auf Durchbruch bei Zypern-Rettung
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Warten auf Durchbruch bei Zypern-Rettung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:25 24.03.2013
Anzeige
Nikosia

Die Gespräche sollen heute „in Nikosia oder sogar direkt in Brüssel“ fortgesetzt werden, verlautete aus Regierungskreisen. In Brüssel will auch die Eurogruppe über die Krise beraten. Die EZB verlangt ein abgeschlossenes Sanierungskonzept. Ansonsten will sie den zyprischen Banken nur noch bis einschließlich morgen Geld bereitstellen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die türkische Regierung hat Zypern in scharfer Form davor gewarnt, die Finanzkrise mit einem Verkauf von zwischen beiden Seiten beanspruchten Gasvorkommen bewältigen zu wollen.

24.03.2013

Bei einem Krisentreffen in Brüssel wollen die Finanzminister der Euroländer heute über ein revidiertes Hilfspaket für das pleitebedrohte Zypern entscheiden. Dabei geht es vor allem um den Eigenanteil von 5,8 Milliarden Euro, den die Inselrepublik aufbringen muss.

24.03.2013

Zypern stehen auch nach einer Rettung aus der aktuellen Krise nach Einschätzung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble harte Zeiten bevor. „Zypern wird einen schweren Weg gehen – so oder so“, sagte der CDU-Politiker der „Welt am Sonntag“.

24.03.2013
Anzeige