Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Weil: Niedersachsen-Erfolg keine Beruhigungspille für SPD
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Weil: Niedersachsen-Erfolg keine Beruhigungspille für SPD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 16.10.2017
Anzeige
Berlin

Der SPD-Wahlgewinner in Niedersachsen, Stephan Weil, hat seine Partei davor gewarnt, sich von dem Erfolg bei der Landtagswahl blenden zu lassen. Niemand betrachte das Wahlergebnis in Niedersachsen als eine Beruhigungspille, sagte der Ministerpräsident in Berlin. Die große und schwierige Aufgabe, die SPD nach der Niederlage bei der Bundestagswahl zu erneuern, beginne erst. Die SPD legte mit Weil an der Spitze bei der Landtagswahl auf 36,9 Prozent deutlich zu und wird zum ersten Mal seit 1998 wieder stärkste Kraft.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier reist am 25. Oktober Moskau. Dort trifft er mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zusammen, wie das Präsidialamt am Montag mitteilte.

16.10.2017

Sebastian Kurz hat mit seiner ÖVP die Wahlen in Österreich gewonnen. Findet der 31-jährige Wiener einen Regierungspartner, wird er zum jüngsten Kanzler in der Europäischen Union gewählt. International stößt das Wahlergebnis aus dem Alpenland auf ein geteiltes Echo. Die Pressestimmen zum Nachlesen.

16.10.2017

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht am 25. Oktober Moskau. Dort trifft er mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zusammen, teilt das Präsidialamt mit.

16.10.2017
Anzeige