Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Weitere 14 Betriebe mit Fipronil-Eiern in den Niederlanden
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Weitere 14 Betriebe mit Fipronil-Eiern in den Niederlanden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 05.08.2017
Anzeige

Amsterdam (dpa) – In den Niederlanden sind weitere 14 Betriebe vorübergehend geschlossen worden, in denen mit dem Insektizid Fipronil verunreinigte Eier gefunden wurden. Nach Angaben der Kontrollbehörde für Lebensmittel in Utrecht waren die Betriebe keine registrierten Kunden des Reinigungsbetriebes, der das Insektizid verbotenerweise verwendete. Sie hatten aber dennoch Geschäftsbeziehungen mit ihm. In einzelnen Läden seien heute noch Eier aus den Regalen genommen worden. Mittlerweile gehe man aber davon aus, dass keine verunreinigten Eier mehr im Handel seien.  

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein US-Militärflugzeug mit 26 Soldaten an Bord ist vor der Ostküste Australiens verunglückt.

05.08.2017

Paul Kagame hat zum dritten Mal die Präsidentschaftswahl in Ruanda gewonnen. Der 59-Jährige habe 98,63 Prozent der Stimmen erhalten, teilte der Chef der Wahlbehörde, Kalisa Mbanda, mit.

05.08.2017

Vier Wochen nach den G-20–Krawallen haben die Geschäfte wieder geöffnet – Aber: Wer kommt für die Schäden auf?.

05.08.2017
Anzeige