Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Weitere US-Republikanerin stellt sich gegen Gesundheitsreform
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Weitere US-Republikanerin stellt sich gegen Gesundheitsreform
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:22 26.09.2017
Washington

Die republikanische US-Senatorin Susan Collins will den jüngsten Gesetzentwurf zur Gesundheitsreform ihrer Partei nicht mittragen. Sie erklärte, sie könne das Vorhaben nicht unterstützen. Zuvor hatten bereits die Senatoren Rand Paul und John McCain gesagt, mit Nein stimmen zu wollen. Damit bekommen die Republikaner keine Mehrheit in den eigenen Reihen zusammen. Die Demokraten sind geschlossen dagegen. Es der letzte Versuch der Konservativen, die Gesundheitsversorgung „Obamacare“ abzuschaffen und durch ein neues System zu ersetzen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Tage nach den schweren Verlusten bei der Bundestagswahl kommt heute die neue Unionsfraktion zu ihrer ersten Sitzung zusammen.

26.09.2017

Paukenschlag direkt nach der Wahl: Parteichefin Petry distanziert sich von den Spitzenkandidaten. Der AfD-Fraktion will sie nicht angehören. Steht eine erneute Spaltung der Partei bevor?

25.09.2017

Im Wahlkampf haben die Republikaner Hillary Clinton vorgewurfen, eine private Email-Adresse für Regierungssachen zu verwenden. Jetzt soll Jared Kushner, der Schwiegersohn und Berater von Donald Trump, über einen privaten Account Nachrichten an Regierungsmitarbeiter gesendet haben.

25.09.2017