Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Weitere abgelehnte Asylbewerber nach Afghanistan abgeschoben
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Weitere abgelehnte Asylbewerber nach Afghanistan abgeschoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:22 25.10.2017
Anzeige
Kabul

Deutschland hat weitere Afghanen in ihr Heimatland abgeschoben. Das Flugzeug landete am Morgen in Kabul. An Bord der Maschine seien 14 junge Männer gewesen, sagte ein Repräsentant der Internationalen Organisation für Migration IOM am Flughafen. Offizielle Angaben aus Deutschland fehlen allerdings bisher. Die Maschine war in Leipzig-Halle gestartet. Abschiebungen sind umstritten, weil sich in Afghanistan der Konflikt zwischen Regierung und islamistischen Taliban drastisch verschärft.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer ungewöhnlich großen Machtfülle startet Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping in seine zweite Amtszeit.

25.10.2017

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat Kritik an den Kosten für das auf 709 Abgeordnete angewachsene Parlament zurückgewiesen.

25.10.2017

Auf dem Weg zu einem Jamaika-Bündnis stehen schon mal die Leitlinien für die gemeinsame Finanzpolitik.

25.10.2017
Anzeige