Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Weltweit Proteste gegen Trump
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Weltweit Proteste gegen Trump
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:52 21.01.2017
Anzeige
Washington

Der Amtsantritt von Donald Trump als neuer US-Präsident und die von ihm angekündigte rücksichtslose Interessenpolitik haben weltweit Ängste, Sorgen und Proteste ausgelöst. In zahlreichen US-Städten gingen Zehntausende Menschen auf die Straße, die Zahl der Teilnehmer an der größten Anti-Trump-Kundgebung „Marsch der Frauen“ in Washington schwoll nach Schätzungen auf mindestens 500 000 an. Auch in anderen Ländern kam es zu Demonstrationen - von London über Berlin bis Mexiko-Stadt und Sydney in Australien.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei Bälle besuchte das neue Präsidentenpaar am ersten Abend im Amt. Vor allem Melania Trump machte eine gute Figur.

21.01.2017

Proteste gegen Treffen in Koblenz – auch Bundespolitiker unter den Demonstranten.

21.01.2017

Das türkische Parlament hat den Weg für einen Machtzuwachs von Staatschef Recep Tayyip Erdogan bereitet.

21.01.2017
Anzeige