Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Wende in Taiwan: Tsai Ing-wen gewinnt Präsidentenwahl
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Wende in Taiwan: Tsai Ing-wen gewinnt Präsidentenwahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 16.01.2016
Anzeige
Taipeh

Nach acht Jahren der Annäherung an China erlebt Taiwan eine Wende. Die Kandidatin der oppositionellen Fortschrittspartei, Tsai Ing-wen, gewann die Präsidentenwahl mit deutlichem Vorsprung. Ihr Herausforderer Eric Chu von der bisher regierenden Kuomintang gestand seine Niederlage ein, während die Oppositionsführerin in der Auszählung mit mehr als 50 Prozent führte. Der Wahlsieg der Vorsitzenden der Fortschrittspartei, die ihre Wurzeln in der Unabhängigkeitsbewegung hat, könnte Spannungen mit der Führung in Peking auslösen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Streit über den richtigen Kurs in der Flüchtlingspolitik setzt Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer Kanzlerin Angela Merkel unter Druck.

16.01.2016

Die Kandidatin der oppositionellen Fortschrittspartei DPP, Tsai Ing-wen, hat die Präsidentenwahl in Taiwan gewonnen.

16.01.2016

Im Streit über den richtigen Kurs in der Flüchtlingspolitik erhöht Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer den Druck auf Kanzlerin Angela Merkel.

16.01.2016
Anzeige