Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Weniger Reichsbürger mit Waffen-Erlaubnis
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Weniger Reichsbürger mit Waffen-Erlaubnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:31 11.08.2018
Anzeige
Berlin

Laut dem Verfassungsschutz ist die Zahl der Reichsbürger mit Waffenschein gesunken. Ende Juni hatten 920 Szene-Mitglieder eine Erlaubnis Schusswaffen zu führen - Ende März waren es noch 1.200, 2017 sogar 1.650. Die Sicherheitsbehörden hatten in den letzten Monaten verstärkt Reichsbürgern Waffenscheine entzogen. Der Verfassungsschutz wertet die gesunkenen Zahlen zwar als Erfolg, warnt aber: der Grad der Bewaffnung sei nach wie vor hoch, die Zahl der Reichsbürger und Selbstverwalter steige außerdem an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die gute Seite des Klimawandels: Deutsche Winzer sind in Schnapslaune. Der Jahrgang 2018 könnte in die Annalen eingehen.

11.08.2018

Angela Merkel reist nach Spanien. Deutsche Politiker knüpfen hohe Erwartungen an den Besuch der Kanzlerin bei ihrem Amtskollegen Sánchez.

11.08.2018

Die von der früheren AfD-Vorsitzenden Frauke Petry initiierte Blaue Partei hat in Sachsen bislang 87 Mitglieder. Dies sagte Petry der „Sächsischen Zeitung“.

11.08.2018
Anzeige