Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Westen ruft zu mehr Investitionen im Iran auf
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Westen ruft zu mehr Investitionen im Iran auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:32 20.05.2016
Anzeige
Brüssel

Nach der Aufhebung der Sanktionen gegen den Iran haben vier westliche Länder und die EU zu stärkeren Investitionen in der Islamischen Republik aufgerufen. Die USA, Deutschland, Frankreich und Großbritannien veröffentlichten den Aufruf in Brüssel. In der Erklärung wurden Investoren aufgefordert, sich über die Lage zu informieren anstatt sich mögliche Geschäfte entgehen zu lassen. An die Adresse Teherans hieß es, der Iran müsse internationale Standards etwa im Kampf gegen Geldwäsche und die Finanzierung terroristischer Aktivitäten einhalten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sigmar Gabriel ziert sich, die SPD auch, die Bürger aber haben eine klare Meinung: Im Deutschlandtrend für das ARD-„Morgenmagazin“ halten 58 Prozent der Deutschen ...

20.05.2016

Mit den Schwerpunktthemen Steuersenkungen, Innere Sicherheit und Familie will die CDU in die Bundestagswahlen 2017 ziehen.

20.05.2016

Bund, Länder und Gemeinden können sich über weiter steigende Steuereinnahmen freuen: Im April nahmen sie 6,6 Prozent mehr Steuern ein als im Vorjahresmonat, wie ...

20.05.2016
Anzeige