Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Westerwelle wird in Köln beigesetzt - Gauck und Merkel erwartet
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Westerwelle wird in Köln beigesetzt - Gauck und Merkel erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:32 02.04.2016
Anzeige
Köln

Vor zwei Wochen ist Guido Westerwelle gestorben. Heute wird der ehemalige Bundesaußenminister in Köln beigesetzt. Zu einem Trauergottesdienst in der St.-Aposteln-Kirche werden unter anderem Bundespräsident Joachim Gauck und Kanzlerin Angela Merkel erwartet. Anschließend soll Westerwelle auf dem zentralen Melaten-Friedhof beerdigt werden. Westerwelle war am 18. März im Alter von 54 Jahren an den Folgen einer Leukämie-Erkrankung gestorben. Er verlor den Kampf gegen seine Krankheit in der Uni-Klinik seines Wohnortes Köln.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei Tage vor dem geplanten Beginn der Abschiebungen hat das griechische Parlament den Weg für die Rückführung von Migranten in die Türkei freigemacht.

02.04.2016

Das griechische Parlament hat den Weg für die Rückführung von Migranten in die Türkei freigemacht.

02.04.2016

US-Präsident Barack Obama hat den republikanischen Präsidentschaftsbewerber Donald Trump für dessen Aussagen zu Atomwaffen kritisiert.

02.04.2016
Anzeige