Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Widersprüchliche Berichte über Trumps Wahl eines Vize
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Widersprüchliche Berichte über Trumps Wahl eines Vize
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:33 14.07.2016
Anzeige
New York

Die Entscheidung eines Kandidaten für Donald Trumps Vizepräsidenten ist nach wie vor offen. Zwar verdichteten sich Hinweise, dass Donald Trump sich für Gouverneur Mike Pence als seinen Vizepräsidentschaftskandidaten entschieden hat. Das berichteten US-Medien unter Berufung auf nicht namentlich genannte Republikaner aus Trumps Umfeld. Trumps Sohn Donald Jr. sagte aber zu MSNBC, es sei noch keine Entscheidung gefallen. Auch Pence' Kampagnenmanager sagte zu CNN, es gebe noch keine Entscheidung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Auswahl eines Kandidaten für den Posten des Vizepräsidenten ist für Trump sehr wichtig. Spekulationen hat er selber ordentlich angeheizt. Nun wurde ein Name genannt - aber dann wieder nicht.

15.07.2016

Der Vorsitzende des Vermittlungsausschusses von Bundestag und Bundesrat, Johann Wadephul, hält eine rasche Einigung bei der Reform der Erbschaftsteuer nach der Sommerpause für möglich.

14.07.2016

Im US-Präsidentschaftswahlkampf verdichten sich Hinweise, dass Donald Trump sich für den Gouverneur Mike Pence als seinen Vizepräsidentschaftskandidaten entschieden hat.

14.07.2016
Anzeige