Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Winfried Kretschmann
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Winfried Kretschmann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:22 23.04.2016

„Nicht links, nicht rechts, sondern vorn“ wollten die Gründungs-Grünen sein. Und vorn wollten viele gern hin — daher die Doppelspitze, die doppelt so viele Spitzenposten verhieß. Jetzt aber will auch die AfD anders sein, „weder links noch rechts und ohne ideologischen Wegweiser“, wie Bernd Lucke sagte, inzwischen ein Alfa-Männchen. Wobei es Frauke Petry ähnlich sieht, die ja mit Jörg Meuthen aktuelle AfD-Doppelspitze ist. Törichte Wutbürger: Die Doppelspitze sei eine „Schönwetterveranstaltung“, sagt Winfried Kretschmann, siegreicher Grünen-Regent in Baden- Württemberg.

Die Leute wollten eine eindeutige Personalisierung. Doppelspitze Cem Özdemir sieht es auch so, und schon 2001 wollte BaWü-Grünenchef Andreas Braun die Grünen als „Wertkonservative“

vom Ländle aus „neu positionieren“. Der Prozess scheint fast beendet, Grün-Schwarz in Berlin rückt näher — falls die CDU nicht zu links ist. Dann stünden die Grünen im Regen — aber mit Einzelspitze Kretschmann, der bevorzugten Schlechtwetter-Lösung.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundeskanzlerin besucht Auffanglager an der Grenze zu Syrien, um zu sehen, wie die Umsetzung des Flüchtlingsabkommens funktioniert.

23.04.2016

Am Sonntag eröffnet US-Präsident Barack Obama in Hannover die weltgrößte Industrieschau. Das Drehbuch dafür steht schon lange fest.

23.04.2016

Kostüme, Transparente, Musik: Zehntausende demonstrierten in Hannover vor dem Besuch des US-Präsidenten lautstark aber friedlich gegen das TTIP-Handelsabkommen.

23.04.2016
Anzeige