Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Wirtschaft knausert 2015 mit Großspenden an Parteien

Berlin Wirtschaft knausert 2015 mit Großspenden an Parteien

Die Parteien sind für ihre politische Arbeit auch auf Spenden angewiesen - Unternehmen waren hierbei nun aber zurückhaltender.

Voriger Artikel
Neuer Koalitionskrach um Unions-Vorstoß für Integrationspflicht
Nächster Artikel
Lammert hält Änderung des Wahlrechts für dringend erforderlich

Die Parteien sind für ihre Arbeit auf Spenden angewiesen. Sie haben in diesem Jahr mehr Geld aus Großspenden erhalten, aber weniger aus der Wirtschaft. Die meisten Großspenden erhielt die CDU.

Quelle: Federico Gambarini/archiv

Berlin. Die Parteien haben in diesem Jahr mehr Geld aus Großspenden erhalten, aber weniger aus der Wirtschaft. Insgesamt kamen rund 1,71 Millionen Euro zusammen, wie aus der Aufstellung des Bundestags für meldepflichtige Spenden von mehr als 50 000 Euro im Internet hervorgeht.

Im Jahr 2014 waren es 1,52 Millionen Euro gewesen. Von Firmen und Branchenverbänden stammten nun 1,12 Millionen Euro nach 1,44 Millionen Euro im Jahr zuvor. Die übrigen Großspenden kamen von Einzelpersonen. Zuerst hatten die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ und die „Berliner Zeitung“ darüber berichtetet.

Genaueren Aufschluss über Zuwendungen von Firmen und Privatleuten und damit über das gesamte Spendenaufkommen eines Jahres geben erst die Rechenschaftsberichte der Parteien. Sie müssen für 2015 noch erstellt werden.

Die meisten Großspenden gingen an die CDU und die nicht mehr im Bundestag vertretene FDP. Die größte Einzelspende in Höhe von 252 400 Euro erhielt die linke MLPD von einem Mann aus Oberhausen. Die Aufstellung auf der Bundestags-Internetseite erfasste Großspenden, die bis 21. Dezember eingegangen waren.

Langjährige Großspender wie BMW tauchen nicht in der Liste auf. „Wir setzen jetzt auf Projektkooperationen. Das macht für uns mehr Sinn“, sagte ein BMW-Konzernsprecher der „Berliner Zeitung“.


Auflistung Bundestag Großspenden 2015

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik im Rest der Welt
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.