Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Wohl keine steigenden Zusatzbeiträge bei Krankenversicherung
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Wohl keine steigenden Zusatzbeiträge bei Krankenversicherung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 05.07.2017
Anzeige
Berlin

Die gesetzlichen Krankenkassen wollen ihre Beitragssätze laut einem Zeitungsbericht im kommenden Jahr stabil halten. Die Zusatzbeiträge, die allein von den Kassenmitgliedern zu zahlen sind, steigen voraussichtlich nicht, wie große Kassen und deren Verbände der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ erklärten. Im ersten Quartal dieses Jahres hatten die Kassen ein Plus von rund 612 Millionen Euro erwirtschaftet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer wilden Party sorgten Berliner Polizisten im Vorfeld des G-20-Gipfels für Schlagzeilen. Jetzt steht fest: Die Beamten kommen ohne Konsequenzen davon.

26.02.2018

Die G-20-Staaten bekämpfen nicht die globalen Krisen. Davon sind die Organisatoren des Alternativgipfels in Hamburg überzeugt. Kurz bevor sich die Mächtigen der Welt treffen, wollen Kritiker aus der Zivilgesellschaft am Mittwoch ihre Lösungen für eine bessere Welt diskutieren.

05.07.2017

In einem Video prügelte Donald Trump auf das Logo des Nachrichtensenders CNN ein. Der US-Präsident selbst hat den Clip bei Twitter verbreitet. Jetzt hat sich der Macher entschuldigt.

05.07.2017
Anzeige