Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Wolff: Buch leitet Ende der Präsidentschaft Trumps ein
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Wolff: Buch leitet Ende der Präsidentschaft Trumps ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 06.01.2018
Anzeige
London

Der Autor des Enthüllungsbuchs „Fire and Fury“ (Feuer und Zorn) über die Zustände im Weißen Haus sieht den Anfang vom Ende der Präsidentschaft Donald Trumps gekommen. Sein Buch habe den Menschen die Augen geöffnet, was die mangelnden Fähigkeiten des US-Präsidenten angehe, sagte Michael Wolff in einem BBC-Interview. „Die Geschichte, die ich erzähle, scheint diese Präsidentschaft auf eine Weise darzustellen, die sagt, dass er nicht fähig ist, seinen Job zu machen - der Kaiser hat keine Kleider“, sagte Wolff.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Außenminister Sigmar Gabriel hat sich bei einem Treffen mit seinem türkischen Kollegen Mevlüt Cavusoglu dafür ausgesprochen, die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und der Türkei wieder zu stärken.

06.01.2018

Die Oberen sind bereits per Du und telefonieren viel: Bei Union und SPD ist eine neue Annäherung in Gang gekommen, schon vor der ersten offiziellen Sondierungsrunde am Sonntag in Berlin.

06.01.2018

Die Einmischung der EU oder der USA in die Unruhen würde in eine Katastrophe münden, befürchtet unsere Kolumnistin.

06.01.2018
Anzeige