Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt ZDF-Umfrage: CDU in Rheinland-Pfalz mit Einbußen - AfD legt zu
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt ZDF-Umfrage: CDU in Rheinland-Pfalz mit Einbußen - AfD legt zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 22.01.2016
Anzeige
Mainz

Die CDU hat in einer Umfrage knapp sieben Wochen vor der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz deutlich an Unterstützung verloren, bleibt aber klar stärkste Kraft. Die rechtskonservative Alternative für Deutschland kann kräftig zulegen, ergab das ZDF-„Politbarometer“. Die CDU kommt auf 38 Prozent, ein Minus von drei Punkten zur November-Umfrage. Die SPD mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer an der Spitze legt einen Punkt auf 31 Prozent zu. Die AfD gewinnt drei Punkte und liegt bei neun Prozent, die Grünen erreichen sieben Prozent. FDP und Linke kommen auf je fünf Prozent.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Ägäis hat sich am frühen Morgen ein neues Flüchtlingsdrama abgespielt. Nach dem Kentern eines Bootes entdeckte die griechische Küstenwache vor der Insel Farmakonisi ...

22.01.2016

Der Flughafen Hamburg trägt künftig den Zusatz „Helmut Schmidt“. Die Hamburgische Bürgerschaft beschloss am Donnerstag bei Enthaltung der Linken, die offizielle ...

22.01.2016

Die katholische Kirche in Deutschland hat Österreichs Pläne für eine Flüchtlings-Obergrenze kritisiert.

22.01.2016
Anzeige