Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Zähe Sondierungen zwischen Union und SPD
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Zähe Sondierungen zwischen Union und SPD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 10.01.2018
Anzeige
Berlin

Kurz vor dem Ziel kommen Union und SPD bei ihren Sondierungen für eine Regierungsbildung nur sehr mühsam voran. Die Unterhändler werden sichtlich nervöser. Zum Abschluss der fünftägigen Sondierungen liegen die großen Brocken auf dem Tisch - Steuern und Finanzen, Familiennachzug und Migration, Europa und Bildung. Die Zeit drängt. Wir haben noch viel Arbeit vor uns, sagte Kanzleramtsminister Peter Altmaier vor Beginn des vierten Verhandlungstages. Union und SPD wollen ihre Sondierungen morgen abschließen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Umwelthilfe schlägt Abgasalarm nicht nur in Großstädten. Auch an kleineren Orten in Deutschland sollen Höchstwerte überschritten sein. Zum Nachweis startet sie eine große Messaktion. Wo gemessen wird, können auch die Bürger mitentscheiden.

10.01.2018

Die Reaktionen auf die regimekritischen Unruhen zeigen, wie tief die politischen Gräben im Iran sind. Die Reformer fordern eine lückenlose Aufklärung, die Hardliner wollen alle sozialen Medien abschaffen.

10.01.2018

Der gestorbene frühere Bundestagspräsident Philipp Jenninger wird am 18. Januar mit einem Trauerstaatsakt im Bundestag gewürdigt.

10.01.2018
Anzeige