Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Zahl der Grippefälle in Deutschland deutlich angestiegen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Zahl der Grippefälle in Deutschland deutlich angestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:42 09.02.2018
Anzeige
Berlin

Fieber, trockener Husten, Kopfschmerzen und starkes Krankheitsgefühl: Unter den Menschen in Deutschland breitet sich derzeit vermehrt die Grippe aus. In der vergangenen Woche wurden dem Robert Koch-Institut in Berlin bislang 15 188 labordiagnostisch bestätigte Fälle gemeldet, wie aus dem aktuellen Wochenbericht des Instituts hervorgeht. Damit wurde mit Abstand der höchste Wert pro Woche seit Beginn der Grippewelle im Dezember registriert. Die Zahl der Arztbesuche, die der Influenza zugeschrieben werden, liegt laut RKI aber bislang unter dem Niveau der schweren Grippewelle 2016/17.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther fordert die CDU zu mehr Eigenständigkeit auf: Eine Person allein könne nicht das Profil einer ganzen Partei prägen. Die zurzeit in der CDU verbreiteten Sorgen teilt der Kieler ausdrücklich nicht.

09.02.2018

Der Chef der Jungen Union, Paul Ziemiak, fordert in Regierung und CDU einen Generationenwechsel. Außerdem greift er die Nachwuchsorganisation der SPD hart an.

09.02.2018

Trotz SPD-internen Unmuts über den geplanten Wechsel von Parteichef Martin Schulz auf den Posten des Außenministers sieht Generalsekretär Lars Klingbeil keine Gefahr ...

09.02.2018
Anzeige