Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Zeitenwende beginnt im Dorf Bugarach mit Party-Verbot
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Zeitenwende beginnt im Dorf Bugarach mit Party-Verbot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 21.12.2012
Anzeige
Paris

Um die knapp 200 Einwohner zählende Gemeinde ist eine Sperrzone errichtet. Das Ende einer Periode im Maya-Kalender am 21. Dezember wurde von manchen als Zeitpunkt der Apokalypse gedeutet - Bugarach sollte ein Ort der Rettung sein. Eine Theorie besagt, dass vom Berg Pic de Bugarach Außerirdische am Tag des Weltuntergangs mit Raumschiffen ins rettende Weltall starten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der zyprische Präsident Dimitris Christofias hat einen Schuldenschnitt für das hochverschuldete Land ausgeschlossen. „Zypern wird dem nicht zustimmen“, sagte Christofias im zyprischen Rundfunk.

21.12.2012

Der luxemburgische Premierminister Jean-Claude Juncker hat einen Schuldenschnitt für Zypern ausgeschlossen. „Wir haben abgemacht und das auch in die halbe Welt hinausposaunt, dass wir nur ausnahmsweise im Falle Griechenlands einen Schuldenschnitt machen werden, der den Privatsektor beträfe“, sagte Juncker dem Deutschlandfunk.

21.12.2012

Seit Jahrzehnten fiebern Apokalyptiker dem heutigen Freitag entgegen: Manche Menschen glauben, dass am 21. Dezember 2012 etwas Außerordentliches passieren wird - sie berufen sich dabei auf den Kalender der Maya.

21.12.2012
Anzeige