Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Zeitung: Mehr Klagen von Soldaten über Missstände bei Bundeswehr
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Zeitung: Mehr Klagen von Soldaten über Missstände bei Bundeswehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 22.10.2013
Anzeige
Berlin

Die Beschwerden von Soldaten über Missstände bei der Bundeswehr haben stark zugenommen. Gemessen an der Zahl der Soldaten würden in diesem Jahr voraussichtlich so viele Beschwerden wie noch nie an den Wehrbeauftragten des Bundestags gehen. Das berichtet die „Süddeutsche Zeitung“. Sie lägen jetzt ungefähr 20 Prozent über dem vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres - und das, obwohl die Bundeswehr noch einmal kleiner geworden sei. Das sagte der Wehrbeauftragte Hellmut Königshaus der Zeitung. Im ganzen Vorjahr seien es rund 200 000 Soldaten gewesen, nun etwa 185 000 Soldaten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles hält Steuererhöhungen weiter für notwendig, um die Vorhaben der künftigen Bundesregierung finanzieren zu können.

22.10.2013

Zukunft des Bischofs zu Limburg bleibt offen. Erzdiözese Hamburg hat fast 200 Millionen Euro Vermögen.

21.10.2013

Der Zufall hat es so gewollt, dass der langjährige Bundestagspräsident Wolfgang Thierse ausgerechnet am Tag der Konstituierung des 18. Deutschen Bundestages 70 Jahre alt wird.

21.10.2013
Anzeige